Haar-Transplantation

Transplantieren können viele. Aber es kommt auf die richtige Therapie, Beratung und vor allem Nachsorge an. Sie haben nur eine „Spenderzone“ Wir gehen damit sorgsam um!

Was Sie VORHER Wissen sollten!

Im Laufe des Lebens verlieren alle Menschen Haare. Einige von uns jedoch schneller als andere. Es gibt eine Vielzahl von Ursachen wie z.B. genetisch bedingter Haarverlust, androgener Haarverlust aber auch Stress und chronische Erkrankungen, welche zu einem Haarverlust führen können. Daher ist es uns ein Anliegen, für Sie zunächst abzuklären, warum genau Sie an Haarverlust leiden. Hierfür findet ein ausführliches Beratungsgespräch im Rahmen der Erstberatung statt. Zusätzlich ist es wichtig zu wissen, ob Ihre Haardichte es überhaupt zulässt, dass wir eine Haartransplantation bei Ihnen durchführen. Hierzu hilft eine Haaranalyse des Spenderareals (an einer kleinen Stelle am Hinterkopf schneiden wir Ihr Haar auf 2 mm herunter und Zählen die Anzahl der Haare).

Woraus genau besteht ein Haar und was ist ein Follikel?

Um eine Haartransplantation zu verstehen, sollte man sich bewusst sein wie ein Haar aufgebaut ist. Ihr Haar besteht grob gesehen aus zwei Bestandteilen: aus einem Haarschaft und einer Haarwurzel. Der Haarschaft ist der sichtbare Teil, welcher uns individuell erscheinen lässt. Form, Farbe, Dicke und Beschaffenheit sind dabei äußerst variabel. In der Tiefe der Haut befindet sich die Haarwurzel, umhüllt von Haut- und Bindegewebe, welches den Haarfollikel bildet. An diesen angebunden befinden sich: ein winziger Muskel (zum Aufrichten), eine Talgdrüse, ein Nerv und Blutgefäße (je besser die Durchblutung in diesem Bereich, desto „kräftiger“ wächst das Haar). Ohne diese eng an der Haarwurzel liegenden Gebilde kann das Haar nicht „überleben“.  Es ist daher wichtig, den Follikel möglichst komplett und vor allem sehr schonend zu entnehmen. Bei der Haartransplantation wird daher nicht nur das von aussen sichtbare Haar sondern der gesamte Haarfollikel transplantiert.

Einmal transplantieren und gut ist?

Rein technisch gesehen ist eine Haartransplantation eine sehr zuverlässige und sichere Methode Ihnen dauerhaft volles Haar zu garantieren. Aber Haarverlust ist bedauerlicher Weise ein fortschreitendes Geschehen. Besonders Männer leiden sehr früh schon an zunehmendem Haarverlust. Dies fängt oft mit den „Geheimratsecken“ an und schreitet dann unaufhaltsam weiter.  Wenn nun besonders in jungen Jahren eine Haartransplantation durchgeführt wird, werden die transplantierten Haare zwar dauerhaft einwachsen aber es kann vorkommen, dass an anderen Stellen im Laufe der Zeit lichtere Stellen entstehen.

In diesem Fall kann es vorkommen, dass viele Jahre nach einer Haartransplantation eine weitere Operation notwendig ist. Es ist daher umso wichtiger, dass man bei der ersten Operation versucht sparsam mit den Haaren aus der „Spenderzone“ umzugehen. Uns ist es wichtig unsere Patienten daher ausreichend über die möglichen Folgen einer Haartransplantation aufzuklären damit Sie auch die nächsten 20 Jahre zufrieden sind!

Termin vereinbaren

Die Fakten im Überblick

Sobald der Grund für Ihren Haarverlust geklärt ist, wird nun die „Spenderzone“ am Hinterkopf beurteilt. Finden sich hier ausreichend Haare (im Schnitt besitzt ein Mensch ca. 80-120 Haare pro Quadratzentimeter), kann die Haartransplantation geplant werden. Hier stehen bei uns die folgenden Punkte an oberster Stelle: 

EINZELHAAR ENTNAHME

gezielt, blutlos und schmerzfrei 
– die IMPLANTER Methode

Keine Narben

keine Notwendigkeit für Skalpell, Schnitte und unnötige Stiche

93% Anwuchsrate

unschlagbare Resultate für volles Haar

Natürlicher Look

definierte Implantierung, natürliche Richtung und Winkel

Kontakt

Für weitere Informationen oder zu Vereinbarung eines Beratungstermins kontaktieren Sie uns bitte per Mail, Anruf oder Whatsapp.

Adresse

ÄSTHETIK & GESUNDHEIT im Stadtturm
Nibelungenplatz 1
94032 Passau

Telefon

+49 851 851 786 00

Whatsapp:

+43 660 4444 095

Email

info@haartransplantation-stadtturm.de

DSGVO Einverständnis

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden